Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Richard Woolnough erhöht IG-Credits auf Rekordhoch

Richard Woolnough erhöht IG-Credits auf Rekordhoch

Der M&G-Fondsmanager Richard Woolnough hat in seinem €27-Milliarden-Fonds, M&G Optimal Income, den Anteil der Investmentgrade-Unternehmensanleihen auf ein Rekordniveau gehoben. Das erklärte er bei der Londoner Veranstaltung Meet the Managers.

Damit beträgt der Anteil der IG-Credits in Woolnoughs Flaggschiff-Fonds inzwischen mehr als 60%. Das ist der höchste Wert seit Auflegung der Strategie 2003. Zugleich senkte Woolnough den Anteil seiner High-Yield-Anleihen auf einen historischen Tiefstand.

Langjährige Prespektive

„In dem Punkt weiche ich von vielen meiner Kollegen ab“, bekannte Woolnough. „Die meisten betrachten IG Credit Spreads vor einem Zehn-Jahres-Hintergrund, was eine recht kurzfristige Perspektive ist.“ Woolnough verfolge diese Art der Analyse seit 30 Jahren, und sobald man auf solch größere Zeiträume zurückgehe, seien die aktuellen Spreads sogar ziemlich attraktiv.

„Dabei finde ich für meine aktuelle Anleihe-Allokation viel Potential bei IG-Anleihen im Vergleich zu High-Yields. Wenn man mit einer nahenden Rezession rechnet, dann macht diese Art der Absicherung Sinn. Wir erwarten zwar keine Rezession, aber sind dennoch der Meinung, dass IG-Anleihen, wie langlaufende Qualitäts-Anleihen aktuell kurzfristigere High Yields bei weitem übertreffen.“

Woolnoughs M&G Optimal Income Fonds erzielte über die vergangenen drei Jahre bis Ende August 2018 eine Rendite von 8,8%. 

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Ähnliche Fondsmanager

Richard Woolnough
Richard Woolnough
1/1 in Unternehmensanleihen - GBP (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: -13,43%