Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Wechsel an der Spitze des FERI-Vorstands

Wechsel an der Spitze des FERI-Vorstands

Der Asset Manager FERI bereitet einen Wechsel an der Spitze seines Vorstandes vor.

Der bisherige Vorstandsvorsitzende des Bad Homburger Unternehmens, Arnd Thorn, werde zum Juli 2019 auf eigenem Wunsch ausscheiden. Sein Amt werde der aktuelle Chief Operating Officer Marcel Renné  (im Bild) übernehmen. Das gab die FERI bekannt.

Renné übte seine COO-Position bereits im Vorstand aus und wird einen Fünf-Jahres-Vertrag für den Vorsitz erhalten. Er ist seit 2017 teil des Gremiums. Davor war er beim luxemburgischen Arm der FERI und hatte Mitverantwortung für dessen Aufbau und Expansion.

„Renné verfügt über langjährige Erfahrung in Führungspositionen der FERI Gruppe und war in den vergangenen Jahren intensiv an der Weiterentwicklung beteiligt. Er bringt somit wichtige Voraussetzungen für die neue Aufgabe mit, für die ich ihm viel Erfolg wünsche“, sagt Uwe Schroeder-Wildberg der Aufsichtsratsvorsitzende der FERI AG und Vorstandsvorsitzende des MLP Konzerns.

„Ich danke Arnd Thorn herzlich für seine sehr erfolgreiche Arbeit. Er hat die FERI nach der Übernahme der Verantwortung 2011 stabilisiert und die Ergebnisbasis nachhaltig gestärkt. In den vergangenen Jahren hat er die Neuausrichtung als Vorstandsvorsitzender maßgeblich geprägt und die Positionierung im Markt deutlich weiterentwickelt. Für seine Zukunft wünsche ich Arnd Thorn schon heute alles Gute“, sagt Schroeder-Wildberg.

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.