Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Wie A-Manager mit Auto-Industrie in der Eurozone Spitzenplatz für Aktienfonds sichert

Wie A-Manager mit Auto-Industrie in der Eurozone Spitzenplatz für Aktienfonds sichert

Auch aufgrund hoher Monatszuflüssen von etwa €2 Millionen hat der Fondsmanager Armin Zinser zum neuen Jahr die Werte wie Wirecard (7,1%), Usu Software (3,4%), Basler (3,3%), Cancom (2,9%) und Siltronic (3%) in seinem Prevoir Perspectives C-Fonds aufgestockt.

„Einige der Unternehmen profitieren von der Digitalisierung aber auch vom Trend hin zur Elektro-Mobilität“, erklärt Zinser im Gespräch mit Citywire Deutschland

„Die Automobil-Branche ist weiterhin weltweit die am stärksten wachsende, wodurch vor allem auch Automobil-Zulieferer profitieren“, so Zinser weiter. Außerdem erwarte der Fondsmanager, dass alle drei großen Automobilhersteller in der Lage sein werden, auf Elektromobilität umzustellen – wenn notwendig auch relativ schnell.

„Bisher wird dennoch das große Geld mit Benzinern und Dieseln gemacht, denn niemand ist bisher bereit hier Marktanteile zu verschenken - hier finden sich in der Regel überdurchschnittliche Margen.“

Auch Firmen, wie beispielsweise Hella und Osram, werden im Markt der Elektromobilität sicherlich nachhaltig mitwirken können. „Scheinwerfer brauchen sowohl konventionelle Fahrzeuge als auch Elektromobile.“ Doch nach Meinung des Fondsmanagers könne der E-Mobilität-Markt im Moment nur durch politischen Druck entwickelt werden - beziehungsweise einem großen technologischen Sprung bei den Batterien (sprich: Reichweite) – und auch in die Infrastruktur müsse weiterhin kräftig investiert werden. In Automobilfirmen investiere er derzeit nicht, denn die Gewinner seien noch nicht vorhersehbar.

Neues Jahr - neue Zuflüsse

Der Prévoir Perspectives-Fonds investiert vor allem in Micro- und Small Caps im deutschen und französischen Markt aber auch in geringerem Masse in allen anderen Ländern der Eurozone.

Da der Fonds nach französischem Recht aufgelegt wurde, gab es in der Vergangenheit durchaus Schwierigkeiten für deutsche Investoren – doch seit dem 1. Januar 2018 sei das nicht mehr der Fall. „Daher hoffen wir durchaus auf weitere Zuflüsse aus Deutschland, denn Gelder aus Deutschland umfassen im Fondsvolumen derzeit nur einen einstelligen Millionenbetrag“, betont Zinser, der bereits seit September 2015 durchgehend mit einem Citywire-Rating ausgezeichnet ist.

Der Prévoir Perspectives-Fonds erreichte in den vergangenen fünf Jahren bis Ende Dezember 2017, eine Performance von 148,4% und belegte entsprechend den ersten von 15 Rängen im Citywire-Sektor Aktien - Eurozone (Small & Mid Cap).

Kommentar hinterlassen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um zu kommentieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird nur ein bis zwei Minuten dauern.

Ähnliche Fondsmanager

Armin Zinser
Armin Zinser
8/100 in Aktien - Eurozone (Performance über 3 Jahre) Durchschnittliche Fondsperformance: 31,85%