Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Fonds & Fondsmanager

Alle Berechnungen in EUR, außer wenn anders angegeben
über :
 Durchschnittliche Managerperformance : -5,3% (Samstag, 30. September 2017 - Sonntag, 30. September 2018)
Gesamtertrag
1 von 25

5,6%

2 von 25

2,2%

3 von 25

0,5%

3 von 25

0,5%

5 von 25

0,4%

5 von 25

0,4%

5 von 25

0,4%

5 von 25

0,4%

9 von 25

-0,3%

10 von 25

-4,3%

11 von 25

-5,2%

12 von 25

-6,1%

13 von 25

-6,6%

14 von 25

-7,7%

15 von 25

-8,0%

15 von 25

-8,0%

15 von 25

-8,0%

15 von 25

-8,0%

19 von 25

-8,3%

20 von 25

-8,7%

21 von 25

-12,5%

21 von 25

-12,5%

23 von 25

-13,8%

23 von 25

-13,8%

23 von 25

-13,8%

Manager mit einer Historie von weniger als 12 Monaten sind unten aufgeführt. Schauen Sie einen Monat
Weitere Fondsmanager anzeigen
Performance bezieht sich auf die gezeigte Laufzeit (Monatsende bis Monatsende, Angebotspreis/Angebotspreis, Brutto-Erträge reinvestiert, in angezeigter Währung/angezeigten Währungen berechnet) Teile der Informationen wurden von Citywire Financial Publishers Ltd zur Verfügung gestellt mit Daten von Lipper, einem Reuters Unternehmen.

Wie A-Manager mit Auto-Industrie in der Eurozone Spitzenplatz für Aktienfonds sichert

In Autobauer investiert der deutsch-französische Fondsmanager derzeit aber nicht, denn die Gewinner seien noch nicht vorhersehbar.

Französische Boutique kooperiert mit BNP Paribas bei ESG-Milliardenfonds

Erste Auswertungen der Food-und-Beverage-Branche nach dem neuen Net Environmental Contribution Indicator sind bereits vorhanden.

Diese Fonds hatten im Oktober die meisten Zuflüsse bei Netfonds

Die fünf folgenden Fonds hatten im Oktober die meisten Zuflüsse beim Maklerpool Netfonds. Erstaunlich dabei: Vor allem deutsche Boutiquen schneiden stark ab.

UBP startet Impact-Investing-Strategie für Aktien-Duo

Die Strategie fokussiert Unternehmen mit positiven Auswirkungen für Umwelt und Gesellschaft.

Schweizer Boutique sammelt seit Jahresstart €400 Millionen in Long/Short-Strategien

Durch diese Strategien lasse sich das Beta-Risiko seines Portfolios reduzieren.